Ethereum Trader Deposit or withdrawal is done within 24 hours

10. April 2022

Ethereum Trader Review: Reliable or Not?

Cryptonaut
Last update: 4 January 2022
Ethereum Trader is a Bitcoin bot that claims to have a 99.4% success ratio and to be able to generate up to €1100 per day in profits. But is Ethereum Trader reliable or not? Are the Ethereum Trader reviews positive? On this article, we have examined the veracity of this software and observed each of its features deeply to help you make your choice.

⇨ Our opinion on Ethereum Trader 💰

Broker
Description
Rating
Visit the broker
Ethereum Trader Review: Reliable or Not?
Works with UFX and EuropeFX
Deposit or withdrawal is done within 24 hours
Live chat available
4.7/5
Visit
Ethereum Trader Review: Is it reliable?
Ethereum Trader Reviews: Reliable or Not Ethereum Trader makes some very bold claims and suggests that its software can earn €1100 per day.

We have tested this software and have not been able to corroborate the claims that this software can generate consistent profits of thousands per day.

We would like to stress that with trading, profits can never be guaranteed due to its volatile nature. For this reason, we cannot prove that this software will generate profits if you use it.

However, we have been able to verify that Ethereum Trader is active and works with legitimate and regulated brokers who operate under the supervision of several financial authorities.

We also found that Ethereum Trader offers good customer service and an easy registration process.

What is Ethereum Trader?
Ethereum Trader Reviews: Reliable or Not?
Ethereum Trader is a software for automatic trading of crypto-currencies.

With Ethereum Trader, the operation is supposedly done by the software, and the robot claims that you should only profit from the generated profits.

The robot supposedly does everything for you. Below, we will examine this software in detail to evaluate whether these claims are indeed true or not.

How does Ethereum Trader work?

Ethereum Trader Review: Reliable or Not?
According to Ethereum Trader, their software works with artificial intelligence technology that supposedly uses trading signals and indicators to find the best trades and make them automatically for the investor with a 90% profit ratio.

To make this possible, Ethereum Trader works with brokers. The robot starts trading when you activate the auto-trading function.

We have not been able to confirm that this robot works as described on their website and there is a certain air of mystery when it comes to understanding how it works.

This could explain why some users have called it a scam or pyramid scheme.

However, we were able to corroborate the fact that the robot works with well known licensed brokers in the trading industry.

Ark Survival Evolved: Alles, was Sie über den Pteranodon wissen müssen

25. Januar 2022

Der Pteranodon ist der erste von vielen Dinosauriern, denen die Spieler begegnen, wenn sie Ark: Survival Evolved spielen. Die Kreatur wird fast immer der erste Flieger sein, den die Spieler zu zähmen versuchen. Anfänger und Spieler auf einem neuen Server sollten die notwendigen Gegenstände herstellen, um die kleinen Flugsaurier zu zähmen.

Der gutmütige Pteranodon greift Spieler nur an, wenn sie provoziert werden. Daher ist er eines der am leichtesten zu zähmenden Tiere in Ark. Im Gegensatz zu den meisten Dinosauriern, die die Spieler zu zähmen versuchen, können sie sich einem Pteranodon ohne Konsequenzen nähern.

Einen Pteranodon niederstrecken

Da es sich bei Pteranodon um niedrigstufige Kreaturen handelt, benötigen die Spieler keine verbesserten Waffen und Ausrüstungen, um die Kreatur zu zähmen. Stattdessen können die Spieler die primitive Armbrust und die Bola benutzen, um den Dinosaurier zu erlegen. Die Armbrust allein wird nicht ausreichen, da Pteranodon über Stufe 20 normalerweise wegfliegen, wenn sie getroffen werden. Wenn die Spieler jedoch die Bola benutzen, um die Kreatur zu fangen, können sie einen oder zwei zusätzliche Betäubungspfeile abfeuern, um den Dino zu erlegen. Nach zwei Schüssen ist der Pteranodon besiegt und die Spieler können mit dem Zähmen beginnen. Jeder Pteranodon über Stufe 100 kann sich jedoch von der Bola befreien und wegfliegen, so dass die Spieler für diese Kreaturen stärkere Waffen benötigen. Überlebende sollten immer mindestens zehn Betäubungspfeile in ihrem Inventar haben, bevor sie sich aufmachen, einen Dino zu zähmen. Es ist auch eine gute Idee, zumindest ein paar Bola dabei zu haben, da Unfälle passieren können. Ein Fernglas ist nicht notwendig, aber es erleichtert die Identifizierung des richtigen Ptera.

Nahrung und Zähmung

Die Spieler können rohes Fleisch verwenden, um den Pteranodon wiederzubeleben und zu zähmen. Rohes Fleisch kann von praktisch jedem Dinosaurier auf der Karte geerntet werden. Erstklassiges Fleisch ist nicht notwendig, aber es hat eine schnellere Wirkung. Wenn man der Kreatur nur Nahrung gibt, wird sie wiederbelebt, aber das dauert ewig. Stattdessen müssen die Spieler einige Narkotika zur Hand haben, um den Prozess zu beschleunigen. In der Regel reichen 20 Narkotika aus, um einen Ptera zu überwältigen. Wenn die Kreatur mit erstklassigem Fleisch gefüttert wird, braucht sie weniger Betäubungsmittel, um gezähmt zu werden.

Die Zähmung eines Ichthyornis kann den Prozess des Sammelns von rohem Fleisch und rohem erstklassigem Fleisch vereinfachen. Der kleine Aasfresser-Vogel tötet und sammelt Fleisch von winzigen Kreaturen. Die Spieler können Dinosaurier töten, während der Ichthyornis umherstreift, um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Arche-Spieler sollten den Ichthyornis auf Jagen und Bergen einstellen, um sicherzustellen, dass er den Kadaver zurückbringt. Mit erstklassigem Fleisch und einigen Betäubungsmitteln lässt sich der Pteranodon in wenigen Minuten zähmen. Kroketten und Hammelfleisch sind das beste Zähmungsfutter, aber auf niedrigeren Stufen sind diese Materialien nicht ohne weiteres verfügbar. Spieler, die schockierende Betäubungspfeile in die Hände bekommen, können Pteranodon höherer Stufen zähmen. Während das Ptera gezähmt wird, sollten die Spieler das rohe Fleisch in seinem Inventar überwachen. Wenn der Vorrat zur Neige geht, können die Spieler dem Ptera ein paar Betäubungsmittel verabreichen und mehr Fleisch ernten.

Herstellen eines Sattels

Sobald die Spieler den Pteranodon gezähmt haben, müssen sie einen Sattel herstellen, um den Dino als Reittier zu benutzen. Die Spieler benötigen die folgenden Gegenstände, um den Sattel herzustellen:

Auf niedrigeren Stufen kann die Beschaffung der Materialien entmutigend erscheinen. Aber selbst mit primitiven Waffen können die Spieler alle benötigten Materialien durch das Ausschalten von Carbonemys erhalten. Auch der Triceratops lässt die nötigen Materialien fallen, aber seine Angriffe haben es in sich.

Aufleveln und Angriffe

Spieler mit einem gezähmten Pteranodon sollten sich vor allem darauf konzentrieren, die Ausdauer der Kreatur zu erhöhen. Die Erhöhung der Ausdauer verbessert die Fluggeschwindigkeit und die Flugdistanz. Die Erhöhung des Gewichts eines Ptera ist ebenfalls wichtig, aber zu Beginn des Spiels nicht notwendig. Der Pteranodon verfügt über mehrere Angriffe, die er zu Pferd einsetzen kann. Der erste ist ein Bissangriff, der bei Gegnern niedrigerer Stufen mäßigen Schaden anrichtet. Die Kreatur kann auch Gegenstände und Dinos schnappen, während sie beritten ist. Allerdings kann der Pteranodon nur Dilophosaurier und kleinere Dinosaurier aufheben. Der beste Angriff des Pteranodon ist ein Sturzflug. Spieler, die mit dem Dino den meisten Schaden anrichten wollen, sollten diesen Angriff verwenden, der mehr als doppelt so viel Schaden verursacht wie der Biss-Angriff. Der Dinosaurier kann sogar einen niedrigstufigen Rex zu Fall bringen. Die Spieler müssen jedoch auf die Ausdauerleiste achten, da der Schleuderangriff einen großen Teil der verfügbaren Ausdauer des Ptera verbraucht.

Pteranodons gehören zu den schnellsten Fliegern im Spiel, und das Reittier wird den Spielern helfen, größere Dinosaurier zu finden und zu zähmen, wenn sie im Spiel vorankommen. Wenn die Spieler den kleinen Flieger früh zähmen und aufsitzen, können sie die Landschaft besser durchqueren und schneller vorankommen. Anfänger müssen einen Pretanodon zähmen, da dies die besten Low-Level-Dinos im Spiel sind.